Pirlo gewinnt Green Packaging Star Award

Kufstein, am 30.09.2016

Dass sich Innovationsgeist auszahlt, zeigte sich bei der Verleihung des Green Packaging Star Awards 2016 einmal mehr. Mit der Kreidetube der Pirlo Tubes GmbH wurde ein besonders innovatives und nachhaltiges Projekt mit dem ARA Sonderpreis ausgezeichnet.

 

„Wahre Nachhaltigkeit beginnt für mich nicht erst beim Recycling. Schon bei der Produktion muss darauf geachtet werden, Ressourcen zu schonen und möglichst nachhaltig zu arbeiten“, betont Pirlo Tubes-Geschäftsführer Frank Hofer. Ausgehend von diesem Anspruch entwickelte man gemeinsam mit Partnern ein neues Tubenlaminat. Durch den Einsatz mineralischer Komponenten und eine optimierte Wandstärke kann der Einsatz von erdölbasierten Kunststoffen in diesem Laminat um mehr als 70 % (im Vergleich zu einer herkömmlichen extrudierten Tube) reduziert werden. Ein direkter und maßgeblicher Beitrag zum Umweltschutz, noch bevor die Tube überhaupt in den Haushalten der Endverbraucher angekommen ist.

 

Funktional & optisch ansprechend

Auch das Design kommt bei diesen Neuentwicklungen nicht zu kurz. Wie bei herkömmlichen Tuben ist auch bei Verpackungen aus Kreidelaminat eine 360° Bedruckung des Tubenkörpers in fotorealistischer Qualität möglich. Die papierähnliche „soft touch“-Haptik wertet das Produkt zudem auf - ohne dass weiterführende Veredelungsoptionen in Anspruch genommen werden müssen. Für den Konsumenten eröffnet die Kreidetube noch einen weiteren positiven Aspekt. Durch das funktionale Material ist eine beispiellose Restentleerbarkeit der Tube möglich.

 

Erfolgsgeschichte Green Packaging Star Award

Die Verleihung des Green Packaging Star Awards fand dieses Jahr im Rahmen der FachPack 2016 in Nürnberg statt. Auch heuer freuten sich die Veranstalter - ofi, ARA und KOMPACK - wieder über reges Interesse der Verpackungsbranche. Verdient, machte die Jury rund um DI Dr. Johannes Bergmair das Fachpublikum doch auf besonders herausragende Verpackungslösungen aufmerksam.

 

Bildunterschrift: Bildunterschrift: Julius Lüthi (GF Pirlo-Gruppe), Frank Hofer (GF Pirlo Tubes GmbH)  und Rainer Carqueville (GF Pirlo Gruppe) freuen sich über die Auszeichnung. (Foto: Gernot Rath /  Abdruck honorarfrei)

 

Presseunterlagen zum Download: https://stratus.pirlo.com/index.php/s/FE8HE7421FzJl8B


Medienkontakt:
Pirlo GmbH & Co. KG
Maria Kröll
Tel.: +43 (0) 5372 649 23 29
Fax: +43 (0) 5372 649 23 929
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.pirlo.com

Abdruck und Veröffentlichung honorarfrei.
Um ein Belegexemplar oder einen Hinweis wird gebeten.

Website Security Test